Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


 

1. Geltungsbereich
Für alle über diesen Internet-Shop begründeten Geschäftsbeziehungen, also Verkäufe, Lieferungen und Leistungen, gelten zwischen dem Betreiber des Shops VivaCanis, Stumme GbR - nachstehend "VivaCanis" genannt - und dem Kunden - nachstehend "Kunde" genannt - ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Fassung.
Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, VivaCanis hat ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

2. Vertragsschluss
Die Präsentation der Waren im Internetshop von VivaCanis unter der Internetadresse http://www.vivacanis.de stellt kein bindendes Angebot von VivaCanis auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben.

Der Kunde kann das Kaufangebot telefonisch, schriftlich, per Fax, per eMail oder über das im Online-Shop des Verkäufers integrierte Online-Bestellformular abgeben.

Gibt der Kunde ein telefonisches Kaufangebot ab, stellt die mündliche Entgegennahme des Kaufangebots durch VivaCanis keine Annahme des Angebots dar. Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn VivaCanis die bestellte Ware an den Kunden verschickt, spätestens mit Anlieferung der Ware beim Kunden oder durch ausdrückliche Annahmeerklärung.

Bei Abgabe eines Kaufangebots in Schriftform, per Fax oder per eMail, erhält der Kunde nach Eingang der Bestellung eine Empfangsbestätigung per Brief, Fax oder eMail, in welcher seine Bestellung nochmals aufgeführt wird. Die Empfangsbestätigung dokumentiert nur, dass die Bestellung bei VivaCanis eingegangen ist. Sie stellt keine Annahme des Angebots dar. Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn VivaCanis die bestellte Ware an den Kunden verschickt, spätestens mit Anlieferung der Ware beim Kunden oder durch ausdrückliche Annahmeerklärung.

Beim Kauf über das Online-Bestellformular kommt der Vertrag wie folgt zustande: Der Kunde kann aus dem Warensortiment unter http://www.vivacanis.de Produkte auswählen und diese über den Button "in den Warenkorb legen" in einem so genannten Warenkorb legen und sammeln. Im Warenkorb kann er die Liefermenge der gewünschten Ware auswählen und Waren hinzufügen oder entfernen. Über den Button "Zur Kasse" gelangt er zur Eingabeseite für Rechnungs- und Lieferadresse. Nach Anklicken des Buttons "Bestellung fortsetzen" wählt er Zahlungs- und Lieferart aus. Vor dem Abschicken der Bestellung kann er die Daten jederzeit einsehen, ändern oder löschen. Über den Button "Bestellung abschließen" gibt der Kunde einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren zu den dort aufgeführten Konditionen ab. Die Bestellung kann jedoch nur abgeschlossen werden, wenn zuvor durch Klicken auf den Button "AGB akzeptieren" diese Vertragsbedingungen akzeptiert und dadurch in die Bestellung einbezogen werden. Der Kunde erhält unverzüglich nach Absendung der Bestellung eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail, in der seine Bestellung nochmals aufgeführt wird und die er über die Funktion "Drucken" ausdrucken kann. Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert, dass die Bestellung bei VivaCanis eingegangen ist. Sie stellt keine Annahme des Antrags dar. Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn VivaCanis die bestellte Ware an den Kunden verschickt und diesen Versand mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigt, spätestens mit Anlieferung der Ware beim Kunden, oder durch ausdrückliche Annahmeerklärung.

Der Verkauf der angebotenen Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen und nur an Personen im geschäftsfähigen Alter.


Unsere Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Das Sortiment der Waren kann jederzeit verändert werden.

3. Preise
Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Webseite von VivaCanis angegebenen aktuellen Preise. Alle Preise sind Bruttopreise, die die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 7% oder 19% enthalten. Zusätzlich zum Warenpreis anfallende Kosten für Zahlung, Versand und Transport werden dem Kunden im Rahmen des Bestellprozesses mitgeteilt.

Die Rechnung liegt der gesendeten Ware bei oder wird nach Absprache per Post/Email zugestellt.

USt-IdNr. gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE 29 374 9017

4. Zahlungsbedingungen
VivaCanis bietet dem Kunden folgende Zahlungsmöglichkeiten:

1. Vorkasse (Überweisung)
- Die Zahlung ist mit der Bestellung fällig und auf das folgende Konto zu überweisen:

Kontoinhaber: Sabine Stumme
Sparkasse Bottrop
BLZ 42451220
Kontonummer: 0015000805

IBAN: DE08 4245 1220 0015 0008 05                    BIC:  WELADED1BOT

Die Ware wird nach Zahlungseingang geliefert.

2. Barzahlung bei Lieferung durch den Heimlieferservice
- Die Zahlung des Rechnungsbetrages ist bei Lieferung in bar an den inkassoberechtigten Fahrer des Heimlieferservice gegen Quittung zu leisten. Kartenzahlungen werden nicht akzeptiert.

3. Paypal
- Die Zahlung ist mit der Bestellung fällig. Sie findet über das elektronische Zahlungssystem PayPal statt. Nach der Bestätigung der Bestellung wird der Kunde auf die Zahlungsseite von PayPal weitergeleitet um dort die Zahlung vorzunehmen. Anschließend wird er wieder automatisch in den Online-Shop zurück geleitet, damit die Bestellung abgeschlossen werden kann.

3. Überweisung
- Die Zahlung ist sofort nach Lieferung fällig und auf das folgende Konto zu überweisen:

Kontoinhaber: Sabine Stumme
Sparkasse Bottrop
BLZ 42451220
Kontonummer: 0015000805

 

IBAN: DE08 4245 1220 0015 0008 05                    BIC:  WELADED1BOT


Sofern der Kunde mit der Bezahlung in Verzug kommt, werden Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz der europäischen Zentralbank berechnet.

Der Kunde ist zur Aufrechnung nur dann berechtigt, wenn seine zur Aufrechnung gestellte Forderung unbestritten, rechtskräftig festgestellt oder vom Verkäufer anerkannt ist.

Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt.

Bei der Einlösung von Gutscheinen müssen die spezifisch geltenden Bedingungen zur Einlösung wie Mindestbestellmenge, Gültigkeit etc. beachtet werden. In jedem Fall kann pro Kunde nur ein Gutschein respektive eine kundenbezogene Ermäßigung eingelöst werden. Eine Barauszahlung sowie eine nachträgliche Verrechnung mit vorhergehenden Bestellungen sind nicht möglich.

5. Lieferung u. Gefahrenübergang
Die Auslieferung der Ware wird schnellstmöglich (i.d.R. 1-2 Werktage) nach Eingang der Bestellung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse veranlasst. Die Richtigkeit der Lieferadresse liegt in der Verantwortung des Kunden. Bei Nichtannahme, Annahmeverweigerung, Nichtzustellbarkeit oder Nichtabholung der bestellten Ware, werden dem Kunden die entstehenden Kosten in Rechnung gestellt. Bei Bestellungen gegen Vorkasse wird die Ware erst nach vollständigem Geldeingang bei VivaCanis ausgeliefert.

Sollte ein vom Kunden bestellter Artikel nicht oder nicht in der gewünschten Menge lieferbar sein, ist VivaCanis dem Kunden gegenüber zum Rücktritt berechtigt. VivaCanis verpflichtet sich gleichzeitig, den Kunden unverzüglich zu informieren und bereits erbrachte Gegenleistungen des Kunden unverzüglich zurück zu erstatten.

Der Kunde ist verpflichtet, die Ware unmittelbar nach Erhalt auf Vollständigkeit, Richtigkeit und sonstige eventuelle sichtbare Mängel zu prüfen. Spätere Reklamationen können nicht mehr angenommen werden.

Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der bestellten Ware geht mit der Übergabe an den Kunden oder eine empfangsberechtigte Person auf den Kunden über.

Wir versenden mit DHL oder GLS.

Pakete über 31,5 kg Gesamtgewicht werden ausschließlich mit GLS versendet.

6. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum von VivaCanis.

 

7. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:

Der Käufer hat das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem er oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Käufer der

VivaCanis, Stumme GbR
Clemens-Hofbauer-Str. 33, 46244 Bottrop
Telefon/Telefax: 02045 406118
info@vivacanis.de
www.vivacanis.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Käufer die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

 

Folgen des Widerrufs:

Wenn der Käufer diesen Vertrag widerruft, hat der Verkäufer alle Zahlungen, die er von ihm erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass er eine andere Art der Lieferung als die vom Verkäufer angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei dem Verkäufer eingegangen ist. Für diese Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet, das der Käufer bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit ihm wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Käufer wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Der Verkäufer kann die Rückzahlung verweigern, bis er die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis der Verkäufer den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.Der Verkäufer trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Ausschluss des Widerrufs:

Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen bei Waren, die nach speziellen Wünschen des Kunden gefertigt wurden (z.B. personalisierte Halsbänder, individuell angefertigte Hundekissen oder Hundedecken, etc.) sowie bei schnell verderblicher Ware. Bereits geöffnete Säcke Hundefutter werden nicht zurückgenommen!


8. Gewährleistung und Haftung
Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.
Für Schadenersatzansprüche nach den gesetzlichen Bestimmungen haftet VivaCanis nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

Für leichte Fahrlässigkeit haftet VivaCanis bei der Verletzung solcher Vertragspflichten, die eine ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Kunde deshalb vertraut oder vertrauen darf (sog. Kardinalspflichten oder vertragswesentliche Pflichten). In diesen Fällen ist die Haftung jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Ansprüche wegen der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie Schadenersatzansprüche, die auf groben Verschulden beruhen, bleiben hiervon unberührt.

Soweit die Haftung von VivaCanis ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die Haftung von gesetzlichen Vertretern, Mitarbeitern und Erfüllungsgehilfen des Anbieters.

VivaCanis haftet nicht für die Funktionsfähigkeit von Datennetzen, Servern oder Datenleitungen zu seinem Rechenzentrum und die ständige Verfügbarkeit seines Online-Shops.

9. Datenschutz
Bitte lesen Sie hierzu die ausführliche Datenschutzerklärung.

10. Betreiber des Webshops

VivaCanis
Stumme GbR
Clemens-Hofbauer-Str. 33
46244 Bottrop

11. Rechtswahl und Gerichtsstand
Auf Verträge zwischen VivaCanis und dem Kunden findet deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.

Der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und VivaCanis ist Bottrop.

Dem Nutzer der Internetseite www.vivacanis.de ist es nicht gestattet, Texte, Bilder oder Grafiken irgendeines Bereiches dieser Webseite auch nur auszugsweise zu kopieren, zu speichern oder anderweitig zu veröffentlichen, es sei denn, ihm liegt eine schriftliche Erlaubnis durch den Betreiber vor.

12. Salvatorische Klausel
Sollte eine dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.